Sofortkontakt zur Kanzlei

Alle Beiträge zum Stichwort: Arbeitsrecht

Arbeitsrecht aktuell

Die Kündigung des Arbeitsverhältnisses und die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses kann zu Unmut führen. Manchmal reichen Arbeitnehmer nach der Kündigung Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen ein, die sie bis zum Ende der Kündigungsfrist krankschreiben.

17.07.2024
Beitrag lesen

Arbeitsrecht aktuell

Äußerungen von Arbeitnehmern im und außerhalb des Betriebs

Kontroverse Meinungsäußerungen durch Arbeitnehmer können zu Spannungen im Betrieb führen. Insbesondere Arbeitgeber haben ein großes Interesse daran, dass Sie nicht mit kontroversen Äußerungen in Verbindung gebracht werden, da diese Verbindung, den Ruf des Unternehmens beschädigen kann.

29.05.2024
Beitrag lesen

Arbeitsrecht aktuell

Unterschiedliche Stichtage für die Auszahlung einer Inflationsausgleichsprämie sind rechtswidrig

Die Möglichkeit der Auszahlung einer Inflationsausgleichsprämie hat Unternehmen die Möglichkeit gegeben ihren Arbeitnehmern eine steuerfreie Prämie auszuzahlen, die dazu dienen sollte, die Wirkung der Inflation abzumildern.

24.05.2024
Beitrag lesen

Arbeitsrecht aktuell

Muss der Arbeitgeber das Duschen und Umziehen bezahlen?

Einige Arbeitnehmer stellen sich mit Sicherheit die Frage, ob der Arbeitgeber ihnen während ihrer bezahlten Arbeitszeit die Möglichkeit geben muss, sich zu duschen und umzuziehen.

13.02.2024
Beitrag lesen

Arbeitsrecht aktuell

Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei Handyverbot

Die Nutzung von Smartphones nimmt einen immer größeren Teil des Lebens ein. Der Wunsch immer auf dem neusten Stand sein zu wollen endet nicht am Arbeitsplatz. Arbeitgeber sehen diese Tendenz in aller Regel skeptisch.

02.02.2024
Beitrag lesen

Arbeitsrecht aktuell

Arbeitnehmer müssen SMS auch in der Freizeit lesen

In der heutigen Zeit haben die meisten Leute ihr Handy rund um die Uhr griffbereit und sind erreichbar. Aus diesem Grund stellt sich die Frage, ob auch die dauerhafte Erreichbarkeit gegenüber dem Arbeitgeber bestehen muss.

09.01.2024
Beitrag lesen

Arbeitsrecht aktuell

Kündigung aufgrund von Äußerung in privater Chat-Gruppe

Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Urteil vom 24.08.23 - 2 AZR 17/23 entschieden, dass eine Beleidigung in einer privaten WhatsApp-Gruppe eine fristlose Kündigung rechtfertigen kann.

25.10.2023
Beitrag lesen

Arbeitsrecht aktuell

Befristete Anstellung nach Ausbildung?

Kann das Arbeitsverhältnis befristet werden, wenn ein Auszubildender nach Abschluss der Berufsausbildung in einem Betrieb übernommen wird?

25.01.2021
Beitrag lesen

Arbeitsrecht aktuell

Muss der Arbeitgeber einen Arbeitnehmer im Betrieb beschäftigen, wenn der Arbeitnehmer durch ärztliches Attest von der Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes befreit ist?

Über diese Frage hatte soeben das Arbeitsgericht Siegburg zu entscheiden (Urteil v. 16.12.2020, AZ: 4 Ga 18/20).

21.01.2021
Beitrag lesen

Arbeitsrecht aktuell

Fristlose Kündigung bei Androhung, krank zu feiern

Eine sofortige fristlose Kündigung durch den Arbeitgeber kommt immer dann infrage, wenn es sich um eine gravierende Pflichtverletzung des Arbeitnehmers handelt.

16.12.2020
Beitrag lesen